Auch wir benötigen Hilfe!

 

Wir, die Mitglieder der BRH-Rettungshundestaffel Eifel-Mosel e.V. sind Tag und Nacht einsatzbereit, um mit unseren Rettungshunden nach vermissten, suizidgefährdeten oder demenzkranken Menschen zu suchen.

Wir alle tun dies ehrenamtlich, investieren nicht nur viel Zeit, sondern tragen auch die Kosten für unsere Ausrüstung, Hunde, Ausbildung und Einsätze selbst. 

 

Daher sind wir auch auf Ihre Hilfe angewiesen!

 

Sie können uns auf vielfältige Weise unterstützen:

  • durch einen Online-Kauf über Gooding
  • durch Spenden/Sponsoring
  • als Förderer
  • als Pate/Patin eines Rettungshundes
  • als Mitglied in der Rettungshundestaffel
  • durch zur Verfügung stellen eines Trainingsgeländes

Unterstützen einfach gemacht: Einkauf über Gooding

Hallo liebe/r Besucher/In,
das Unterstützen unserer Staffel ist nun mit ganz normalen Online-Einkäufen möglich. Wenn Sie in einem der 1030 gelisteten Shops bestellen, können Sie 5-10% vom Warenwert ohne Mehrkosten für Sie, der Staffel zugutekommen lassen.
Schauen Sie einfach mal rein, informieren Sie Familie, Freunde, Verwandte und Bekannte und unterstützen Sie ganz einfach die RHS Eifel-Mosel e.V.
Wir sagen: Ganz ♥-lich DANKE
Ihre Rettungshundestaffel Eifel-Mosel e.V.

Spenden:

 

Wir freuen uns immer über Spenden, denn Sie ermöglichen es uns, Kosten für notwendige Ausrüstungsgegenstände, Kraftstoff, Versicherungen und größere Anschaffungen zu decken.

Wir sind als gemeinnützig anerkannt und können Spendenbescheinigungen ausfüllen

Unsere Bankverbindung: BRH-RHS Eifel-Mosel e.V. Raiffeisenbank Wittlich,

IBAN: DE 91 5876 0954 0000 010794 / BIC: GENODED1WTL

 

Förderer:

 

Werden Sie Förderer der Rettungshundestaffel Eifel-Mosel e.V.

Ab einem Betrag von 25,00 € monatlich helfen Sie mit,

dass unsere Einsätze auch in Zukunft,

kostenlos für in Not geratene Menschen erfolgen können.

Antrag auf Fördermitgliedschaft
AntragFörderer RHSN.pdf
PDF-Dokument [76.1 KB]

Pate/In:

 

Übernehmen Sie eine Patenschaft und suchen Sie sich Ihren Liebling unter unseren Rettungshunden aus oder verschenken Sie eine Patenschaft.

Sie zahlen je nach Anteil der Patenschaft 30,00 bis 120,00 € /Jahr.

Dafür erhalten Sie eine Urkunde und viele Informationen. Außerdem können Sie Ihr Patenkind im Training besuchen.

Antrag auf Patenschaft
AntragPatenschaft WN PDF.pdf
PDF-Dokument [76.7 KB]

 

Trainingsgelände:

 

Damit unsere Hunde optimal ausgebildet werden können, müssen wir ihnen möglichst viele verschiedene Trainingsgelände zum Üben realer Einsatzbedingungen anbieten.

Vielleicht haben Sie ein Waldstück gepachtet oder Sie verfügen über geeignete Trümmerflächen, wie z. B. abgerissene Gebäude, Kiesgruben, leer stehende Gebäude usw. Es genügt, wenn Sie uns 4-5-mal pro Jahr die Fläche für unser Training zur Verfügung stellen können. Oder Sie können uns jemanden nennen, der uns evtl. in seinem Gebiet üben lässt.

Wir alle sind Ihnen sehr dankbar, denn Ihre Unterstützung hilft uns, auch weiter schnell und für Alarmierende und Angehörige kostenlos, nach vermissten Personen zu suchen.

Jeder kann einmal unsere Hilfe benötigen.

 

Vielen Dank!

 

Ihre BRH-Rettungshundestaffel Eifel-Mosel e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BRH-Rettungshundestaffel Eifel-Mosel e.V.